Kredit mit Sofortzusage ohne Schufa

Im Internet boomen Angebote für Kredite, die Sie trotz Schufa mit einer sofortigen Zusage und unkomplizierten Bewilligung in Anspruch nehmen können. Wie das Konzept funktioniert und worauf man bei der Beantragung achten sollte, was im Hintergrund passiert und in welchem Zusammenhang der Kredit mit Sofortzusage mit der Schufa steht, erfahren Sie hier in diesem Beitrag.

Auswirkungen der Bonität auf die Kreditvergabe

Bei Sofortkrediten wird die Kreditwürdigkeit mit einem Algorithmus geprüft, der Faktoren wie „kein Einkommen“ oder „hohe Schulden“ sowie „Schulden bei verschiedenen Gläubigern“ (Ausnahme: bei Umschuldungskrediten) als K.O.-Kriterien einstuft. Wenn die Bewilligung nicht ausgeschlossen, durch eine eingeschränkte Bonität aber nur begrenzt möglich ist, erhält der Antragsteller ein Kredit Angebot nach Bonitätsklasse. Im Konkreten heißt das, dass die Zinshöhe und die höchstmögliche Kreditsumme von der Bonität abhängig sind und daran orientiert werden.

Wichtige Fakten und Hintergrundinformationen zum Kredit mit Sofortzusage

Nicht alle Angebote für einen Kredit sind seriös, sodass Sie Vergleiche nutzen und die Seriosität der verschiedenen Anbieter überprüfen sollten. Schließen Sie einen Kredit mit Sofortzusage aus, wenn Sie vor der Bewilligung Geld an den Kreditgeber zahlen und praktisch in Vorkosten gehen müssen. Auch Kredite mit negativer Bonität müssen keine Vorkosten verursachen, wenn sie beim seriösen Anbieter beantragt werden. Die Experten von KreditmitSofortzusage.org empfehlen außerdem ausdrücklich, vor dem Antrag alle notwendigen Sicherheiten herzustellen. Dies kann auch ein Mitantragsteller aus dem unmittelbaren Bekanntenkreis sein, falls Bonität und/oder Einkommen zu niedrig oder zu unregelmäßig ausfallen.

Für wen eignen sich Sofortkredite?

Kredite mit Sofortzusage sind im Internet von zahlreichen Anbietern und mit ganz unterschiedlichen Rahmenbedingungen zu finden. Diese Kredite eignen sich für Verbraucher, die keinen langen Bearbeitungszeitraum in Kauf nehmen können und das beantragte Geld schnell benötigen. Menschen mit negativer Bonität oder geringem Einkommen, Verbraucher mit Schulden oder bereits laufenden Krediten sind gut beraten, wenn sie einen finanziellen Engpass durch einen Kredit mit Sofortzusage ausgleichen. Da die Zinsen bonitätsabhängig und bei Online-Sofortkrediten meist höher als bei klassischen Kreditangeboten sind, eignen sich diese Modelle primär für Verbraucher, die bei der Hausbank oder einer Onlinebank auf Ablehnung stoßen würden.

In Bezug auf die Tilgung unterscheidet sich ein Kredit mit Sofortzusage nicht von herkömmlichen Kreditangeboten. Online-Sofortkredite schließen lange Wartezeiten aus und sind auch für Verbraucher eine Chance, die schon abgelehnt wurden oder anhand ihrer Bonität bisher keine Beantragung in Erwägung gezogen haben.

Wie beantragt man einen Kredit mit Sofortzusage?

Anbieter werben mit einer Beantragung und Bewilligung in wenigen Minuten. Dieses Konzept entspricht der Wahrheit, denn die faire Bonitätsprüfung, die für einen Sofortkredit im Internet vorgenommen wird, läuft automatisch im Hintergrund ab. Hier prüft der Kreditgeber eventuelle Schulden und ausstehende Verbindlichkeiten, verschafft sich einen kurzen Überblick zur Bonität und unterbreitet dem Verbraucher ein Angebot. Bei vielen seriösen Kreditgebern dauert der Algorithmus zur Kreditvergabe tatsächlich nur 2 Minuten und man bekommt ein Ergebnis, bei dem die Verzinsung den ermittelten Gegebenheiten angepasst ist.

Eine negative Schufa geht mit hohen Zinsen einher, während die positive Bonität einen günstigen Kredit mit Sofortzusage erhalten lässt. Sollte sich im Verlauf der Beantragung ein Feld mit der Forderung einer Vorabgebühr öffnen, sehen Sie von diesem Angebot besser ab. Seriöse Kredite mit Sofortzusage stehen nicht mit einer Gebühr in Verbindung, die Sie vor einer Bewilligung erbringen müssen und von der die Sofortzusage des Kreditgebers abhängig ist. In der Vergangenheit hat sich gezeigt, dass es sich bei Modellen mit Vorkosten oftmals um unseriöse Angebote handelt und dass die Bezahlung der Gebühr kein Garant für die Auszahlung der Kreditsumme ist.

Seriöse Kreditgeber erfragen oft alternative Sicherheiten. Sie können einen Kredit mit Sofortzusage über Sachwerte, über kapitalbildende Versicherungen oder über die Benennung eines solventen Bürgen (bzw. Mitantragsteller) adäquat absichern.