30000 Euro Kredit

Um einen 30000 Euro Kredit im Internet aufzunehmen bedarf es einiger Voraussetzungen. Der potentielle Kreditnehmer muss volljährig sein, einen unbefristeten Arbeitsvertrag besitzen, einen festen Wohnsitz in Deutschland haben und bei der Schufa nicht mit einem Negativeintrag registriert sein. Für Unternehmer gelten meist striktere Voraussetzungen und nicht jede Bank nimmt sie als Kreditnehmer an.

Kreditanbieter, die über das Internet mit Krediten auch bei negativer Schufaauskunft locken, ist Vorsicht geboten. Sie lassen sich das erhöhte Risiko meist durch eine deutlich höhere Durchschnittsverzinsung des Kredits bezahlen.

Wie läuft das ab

Bei der Wahl des Kredites ist neben der Laufzeit und der Tilgungsrate auf eine Restschuldversicherung zu achten. Durch Anklicken eines Kästchens im Online-Formular wird dieser in den Kredit mit integriert. Als Sicherheitsfaktor kann er nützlich sein, wenn zum Beispiel der Arbeitsplatz in Gefahr ist. Allerdings erhöht sich der Zinssatz dann um einige Punkte.

Verwendungsmöglichkeiten für einen 30000 Euro Kredit können der Kauf eines Neuwagens, die neue Wohnungseinrichtung oder die Tilgung eines anderen bestehenden Kredites sein.

Internetkredite werden in der Regel über einen Kreditantrag auf den Webseiten der jeweiligen Banken oder bei Kreditvergleichsportalen abgeschlossen. In den Antrag muss der Antragsteller seine persönlichen Daten, wie Name, Wohnort, Geburtsdatum etc. eintragen. Weiter sind Angaben zu Einkommen, anderen Krediten und den persönlichen Lebensverhältnissen zu machen. Zusätzlich ist eine Einverständniserklärung zur Einholung einer Schufaauskunft zu erteilen. Der ausgefüllte Antrag wird dann direkt über die Webseite der Bank oder des Vergleichsportals an das Kreditinstitut weitergeleitet. Eine solche Anfrage ist normalerweise kostenlos und bindet den Antragsteller nicht an seinen Antrag.

Wie erfolgt die Prüfung?

Bei der Bank wird der Antrag durch einen Credit Analyst geprüft. Dieser holt eine Schufaauskunft ein. Ist diese positiv, erstellt er ein individuelles Kreditangebot für den Antragsteller. Das Angebot berechnet sich aus den verschiedenen Risikofaktoren, wie Alter, Jobsicherheit (Beamte bekommen hier aufgrund ihrer Arbeitsplatzsicherheit einen Bonus), Einkommen und weiteren Bonitätsmerkmalen. Der potentielle Kreditnehmer bekommt das fertige Angebot per Mail mit allen erforderlichen Unterlagen zugesandt.

Zuhause muss der Kreditnehmer den Antrag ausdrucken und unterschreiben. Die Rücksendung des unterschriebenen Antrags erfolgt über das sogenannte Postident Verfahren. Hierzu muss der Kreditnehmer zu einer Poststelle gehen (fast alle Poststellen können das Verfahren bestätigen). Hier weist er sich per Personalausweis oder Reisepass aus. Die Post bestätigt die Identität des Kreditnehmers und schickt die Unterlagen inklusive Identifikation an die Bank.

Innerhalb von 5 Werktagen hat der Kreditnehmer normalerweise seinen Kreditbetrag auf dem Girokonto.

Rechenbeispiel:

Ein gutes Beispiel für einen 30000 Euro Kredit ist der Neuwagenkauf. Händler bieten zwar Neuwagenkredite an. Deren Konditionen sind jedoch oftmals für Privatpersonen unrentabel. Hier bietet sich der Verbraucherkredit an.

Als Beispiel für einen 30000 Eurokredit lässt sich ein Autokauf rechnen. Soll der Kredit nach Ende der Laufzeit getilgt sein, so ergibt sich bei einer Laufzeit von 5 Jahren und einem durchschnittlichen Zinssatz von 6 Prozent eine Kreditrate von 580 Euro im Monat. Verteilt sich die Laufzeit auf 10 Jahre bei gleich hohen Zinsen beträgt die Rate 333 Euro, wobei die längeren Zinszahlungen zu berücksichtigen sind. Beträgt der Zinssatz nicht 6 sondern 5 Prozent bei 5 Jahren Laufzeit, so ergibt sich eine Kreditrate von 566 Euro.

Wie das Beispiel verdeutlicht, sind Laufzeit und Zinssatz entscheidende Faktoren für die Höhe des Rückzahlungsbetrages und der im Endeffekt bezahlten Schuldzinsen.